Advent-Stammtisch

01. Dezember 2024
Der Vorstand des Segelverein Biblis lädt alle Mitglieder zu Kaffee, Kuchen und Glühwein beim Adventsstammtisch im Vereinsheim ein. Beginn ist um 14 Uhr.

Weitere Termine


Die Planung zu diesem Projekt begann schon im Herbst des Jahrs 2019. Die Teilnehmenden des Jugendtrainings beschwerten sich zu diesem Zeitpunkt nur leise, dass das alte Optigestell langsam mürbe wird. Im Vorstand wird ein Beschluss gefasst dieses zu erneuern.
Das Vorhaben wurde dann im Frühjahr 2020 deutlich zurückgeworfen, denn wie bei fast allen Vorhaben in diesem Jahr kam auch die Planung und Umsetzung des neuen Optigestells durch Corona zum erliegen. Nachdem das Jugendtraining wieder begann, wurde auch der Wunsch der Jugendlichen lauter, das Optigestell endlich zu ersetzen. Nun wurde auch der Entschluss gefasst das Gestell aus Stahl zu bauen. Doch es gab ein kleines Problem, die Stahlpreise waren nahezu explodiert und es wurde entschieden das Projekt zunächst zurück zu stellen.
So dauerte es bis 2022. Alles wurde von Grund auf neu gedacht und die Planung einer Konstruktion aus Holz wurde beschlossen. Startschuss für die Umsetzung war das Frühjahr 2023. Die Optis wurden auf die Wiese am See verfrachtet und der Rückbau der alten Hütte begann. Es wurden Betonanker gesetzt und eine Unterkonstruktion aus Balken gebaut. Die Fächer folgten im Sommer des Jahres und das Gestell nahm Gestalt an. Anfang September konnten dann auch die ersten Optis in die neuen Fächer gebracht werden, doch davor wurden sie selbstverständlich von den jungen Segelnden nochmal auf Hochglanz poliert.
Das Dach für das neue Gestell wurde an einem letzten Arbeitseinsatz Anfang Oktober montiert und ist wie auch die Rückwand aus Blech, was hoffentlich die nächsten Jahrzehnte überdauern wird. Grundsätzlich ist die Konstruktion im Vergleich zum Vorgänger deutlich einfacher gehalten. Die Regalböden, statt der ausziehbaren Schubladen minimieren den Verschleiß und ermöglichen den Kindern die Boote einfach seitlich aus dem Regal zu hohlen. Die Anordnung der Boote sorgte anfänglich für Diskussionen im Planungsteam, da nun mehr Fläche für die Boote benötigt wird. Doch da die Kinder mehr als zufrieden mit der Konstruktion sind und wir das L-förmige Regal gut neben dem Schuppen platzieren konnten, gibt der Erfolg der Planung in diesem Fall recht. Als letzter Arbeitsschritt müssen nun noch Auflagen für die Boote montiert werden, dass diese nichtmehr direkt auf dem Holz aufliegen und beim Bewegen nicht in Mitleidenschaft gezogen werden.
Die Jugend und der Vorstand des SV Biblis sind zufrieden mit dem neuen Optigestell und froh, dem Nachwuchs des Vereins etwas gutes tun zu können. Wir bedanken uns bei den tatkräftigen Helfern, unter denen auch einige an mehreren Arbeitseinsätzen dabei waren und das Projekt in die Tat umgesetzt haben. Ohne euch wäre die Umsetzung nicht möglich gewesen!

(Bericht: Fabio Platz)

Hast du Interesse an unserem Verein? Wenn du Segel-interessiert bist und dich in unserem Verein einbringen möchtest, schick gerne eine Mail an die unten verlinkte Adresse. So bekommst du alle Informationen rund um die Möglichkeiten einer Aufnahme in unseren Verein.
Die eigenständige Nutzung unseres Vereinsgeländes ist unseren Mitgliedern vorbehalten.

Frühsommerfest für Vereinsmitglieder

Fröhliche Verabschiedung von Vorstand Ralf Kratz beim Segelverein Biblis

21. Mai 2022

Das Flaggenalphabet flatterte lustig im Wind an der für die Jugend angeschafften 420er Jolle. Das Heck war noch mit einer Abdeckung geschützt als sich rund fünfzig Mitglieder des SV Biblis um das schöne Segelboot gruppierten. Anlass war die Verabschiedung des zweiten Vorsitzenden des Vereins, der nach 18 Jahren im Vorstand sein Amt nicht mehr weiterführen wollte. Edgar Jahr dankte Ralf Kratz für seine herausragenden Verdienste, er sei immer eine zuverlässige und durchsetzungsfähige Persönlichkeit im Dienste des Vereins gewesen und er wird mit seiner Tatkraft und kompetenten Hilfsbereitschaft im Vorstand fehlen.
Jugendwart Fabio Platz ergriff nach dieser Dankesrede das Wort, während Mike Justen eine Sektflasche öffnete. „Ralf Kratz war alle Jahre ein großer Förderer des Jugendsegelsports und setzte sich neben seiner Obmanntätigkeit in der Finn Dinghy Klasse besonders für den Nachwuchs ein. Deshalb widmet die Jugend des Vereins das neue Boot mit einer Bootstaufe dem scheidenden Vorstand." Vor den staunenden Augen der Anwesenden wurde nun die Abdeckung entfernt und der Bootsname kam zum Vorschein: „Ralfi" wird die Trainingsjolle nun heißen und hoffentlich vielen jungen Seglern viel Freude bereiten.

Im Anschluss an die Schiffstaufe wurde bei Musik und leckerem Buffet gegrillt und bis in den späten Abend getanzt und gefeiert. Nach der schweren Coronazeit war das Frühsommerfest die erste gemeinsame Veranstaltung des Segelvereins Biblis.

Beitrag: Ulrike Falkenstein

Liebe Vereinsmitglieder,

Ab heute (09.10.2021) steht ihnen unsere neue Homepage zur Verfügung!
Wir freuen uns, euch hier begrüßen zu dürfen!

In der Anfangszeit bitten wir um Entschuldigung, sollte in einigen Kategorien noch keine Inhalte zu finden sein. Wir arbeiten daran, die Website mit Leben zu füllen.

Mit der neuen Homepage wird es uns zukünftig leichter fallen, Inhalte für euch bereit zu stellen, da wir nun über eine dynamische Homepage mit einem Content Management System (CMS) verfügen. Sollte euch (wie zu erwarten) noch hier und da ein kleiner Fehler auffallen, meldet euch unter der Mailadresse presse@sv-biblis.de.

Liebe Grüße,
Fabio Platz (Jugendwart / Admin),
Ulrike Falkenstein (Pressewart) und
der gesamte Vorstand des SV Biblis